14. Forum Krampnitz

14. Sitzung des Forum Krampnitz am 20. April 2021

Die 14. öffentliche Sitzung des Forum Krampnitz findet am 20. April 2021 um 18 Uhr digital statt.

Im ersten Teil der Sitzung berichten die Stadtverwaltung, der Entwicklungsträger Potsdam, die Stadtwerke Potsdam sowie die Potsdamer Verkehrsbetriebe über die Meilensteine des vergangenen Jahres, bevor es in einem Ausblick darum geht, welche Maßnahmen und Projekte in Krampnitz 2021 anstehen.

Im zweiten Teil des Forums werden Fragestellungen aus den Themengebieten Mobilität und Verkehr sowie Planungsstand und Projektfortschritt erörtert. Über ein Chatmodul können interessierte Bürgerinnen und Bürger ihre Fragen zu den Schwerpunktthemen an das digitale Podium richten, zu dem neben dem Potsdamer Beigeordneten für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Umwelt, Bernd Rubelt, weitere Vertreterinnen und Vertreter von Stadtverwaltung, Entwicklungsträger, Stadtwerken und Verkehrsbetrieben gehören.

Bernd Rubelt, Beigeordneter für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Umwelt sagt dazu: „Mit diesem ersten digitalen Forum Krampnitz wollen wir nach der pandemiebedingten Pause des Forums über den aktuellen Stand der Entwicklungsmaßnahme in Krampnitz berichten. Zudem möchten wir der interessierten Öffentlichkeit die Gelegenheit bieten, sich mit ihren Fragen oder Hinweisen zum Projekt einzubringen.“

Die Forumssitzung wird am 20. April 2021 ab 18 Uhr in einem Live-Stream auf der Projektwebsite www.Krampnitz.de übertragen. Wer am Termin selbst nicht online teilnehmen kann, findet dort ab dem Folgetag einen Mitschnitt der digitalen Veranstaltung sowie die Präsentationen der Sitzung.